Begabungsstrukturtest

Aus der Erfahrung vieler Jahre wissen wir, dass die Noten des letzten Zeugnisses nicht immer die wirkliche Begabung der Jugendlichen widerspiegeln. Deshalb wird für alle interessierten BewerberInnen der Tagesschule kurz nach dem Ende der Aufnahmefristen ein wissenschaftlich begründeter Begabungsstrukturtest angeboten, der zwei Ziele verfolgt:

1. Die Begabungsstruktur der BewerberInnen zu erfassen und dadurch diejenigen, die für die Schule gute Fähigkeiten aufweisen, in ihrer Wahl für die HTL-BULME zu bestärken – selbst dann, wenn die letzten Zeugnisnoten nicht so gut waren.

2. Zusatzinformationen bei eventuell mangelhaften Leistungen (Tests und Schularbeiten) im ersten Schuljahr zu geben.

Alle Ergebnisse werden von Dr. Heinrich Hochegger, einem Klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen, der auch Mitglied unseres Lehrkörpers ist, ausgewertet und auf Wunsch in einem persönlichen Gespräch an die Eltern/Erziehungsberechtigten und BewerberInnen rückgemeldet. Die Daten unterliegen der Schweigepflicht von Dr. Hochegger und werden nur im Falle eines günstigen Ergebnisses in der Reihung berücksichtigt.
Das Datum der nächsten Testung wird mit der Anmeldung an der HTL-BULME den AufnahmewerberInnen mitgeteilt.

Begabungsstrukturtest 2017 am Montag, 13.03.2017 um 15.00 Uhr nähere Informationen hier