Anmeldeablauf

Tagesschule

Die Anmeldung für die Tagesschule ist

  • in den ersten beiden Schulwochen des Sommersemesters in der Zeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr möglich
  • Die Anmeldung hat persönlich zu erfolgen, da die Schulnachricht der 8. Schulstufe bzw., bei Besuch der 9. Schulstufe, das Jahreszeugnis der 8. Schulstufe mit einem Stempel versehen werden muss.
  • Die weiteren erforderlichen Unterlagen sind
    - Geburtsurkunde (Kopie)
    - Staatsbürgerschaftsnachweis (des Kindes bzw. des Erziehungsberechtigten) (Kopie)
    - Meldezettel (Kopie)
    - Scheidungsbeschluss (Kopie) bei geschiedenen Eltern
    - 2 € für die Zusendung der vorläufigen und endgültigen Aufnahmebescheide
  •  

    Abendschule, Tages- und Abendkolleg

    Die Anmeldung ist während des gesamten Schuljahres bis zu Beginn der Ausbildung (2. Septemberwoche) möglich. Sie kann in elektronischer Form oder persönlich erfolgen. Dabei sind, abhängig von der gewünschten Schulform, die folgenden Nachweise in Kopie beizulegen:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Meldezettel

  • Zeugnisse:
       - Lehrabschlussprüfungszeugnis oder
       - Reife-, Berufsreifeprüfungszeugnis oder
       - Zeugnis der 8. Schulstufe
  •  

     

     zu den Voraussetzungen

    Anmeldeformulare

    zu den Anmeldeformularen